Technische Eigenschaften

Technische Eigenschaften:

 

Steintyp: Kalkstein mit sehr hoher Dichte und Homogenität


Verwendung:

  • Bodenbeläge
  • Wandbekleidungen
  • Treppenanlagen
  • Fensterbänke
  • hygienische Arbeitsflächen in Küchen
  • Gärten
  • Mauern und Wege (da begeh- und befahrbar!)
  • Innen- (Bäder, Duschen, hygienische Arbeitsflächen in Küchen!) wie Außenbereich
  • in privaten und öffentlichen Räumen
  • auch zur individuellen künstlerischen Gestaltung hervorragend geeignet!


grundsätzliche Eigenschaften:

  • Licht- und farbecht
  • tritt- und rutschfest R13 (Dank seiner bruchrauhen Oberfläche)
  • sehr abriebfest
  • äußerst strapazierfähig (daher sowohl für den privaten, als auch für den öffentlichen Bereich hervorragend geeignet)
  • einfache und kostengünstige Pflege nur mit Wasser und/ oder Schmierseife


baubiologische Eigenschaften:

  • exzellente baubiologische Eigenschaften
  • 100% strahlungsfrei! (im Gegensatz zu manchen Graniten und Schiefern!)
  • keinerlei Ausdünstungen (Fogging) wie bei manchen Kunststeinen!


Farben:                                                                                                                                                                                                                     
warme Farben im natürlichen Wechselspiel von hell creme über gelb, beige, hellbraun bis grau


chemische Zusammensetzung: ca. 98 % CaCo3, ca. 0,5 bis 2 % MgCO3

Rohgewicht:                                 2,55 kg/ dm³

Druckfestigkeit:                           215 N/ mm² (n. DIN 52105)

Biegefestigkeit:                            28,6 N/ mm²

Wärmeleitfähigkeit:                    2,3 W/ m x K

Wasseraufnahme:                       1,4 Gewichts- %

Oberflächen:                                bruchrauh R13


Verlegung:                                                                                                                                                                                                                    
Zur Verlegung im Dick-, Mittel- oder Dünnbett je nach Plattendicke und Untergrund werden Platten in der, von der Natur vorgegebenen, Toleranzsortierung nach Ihrer Wahl geliefert. Der Höhenausgleich erfolgt im Mörtelbett. Bitte beachten Sie die Verlegeanleitung!


Fußbodenheizung:
                                                                                                                                                                                      Solnhofener Naturstein ist als Belag über Bodenheizungen wegen seiner hohen Dichte und Homogenität sehr gut geeignet.


Frostbeständigkeit:                                                                                                                                                                                                  Bei Kalksteinen kann grundsätzlich nicht für eine vollkommene Frostbeständigkeit garantiert werden, spielt aber Dank der Asymmetrie von Polygonalplatten optisch keine Rolle.

 

Bitte beachten Sie, daß es sich hierbei um Naturprodukte handelt, die in ihrer Farbe, Form und Beschaffenheit von der Darstellung abweichen können. Farb- und Strukturschwankungen sind von der Natur vorgegeben, weder lassen sie sich beeinflussen, noch vermeiden und sind innerhalb des Farbtons und der Gesteinsstruktur nach DIN 18332 zulässig. Hierzu gehören auch typische Oxidationen von eisenhaltigen Einschlüssen (Dendriten), die zu Farbveränderungen führen können.

Unser Naturstein stammt nicht aus fernen Ländern!

Sie erhalten von uns einen Herkunftsnachweis!